+1 (809) 833 0083             info@casa-daniel.com


Bayahibe

  Interessante Plätze in Bayahibe

  Bayahibe war früher ein kleines Fischerdorf welches sich durch den Tourismus in eines der beliebtesten Plätze in der Dominikanischen Republik entwickelt hat. Nach wie vor hat das idyllische Dorf, gleich neben Casa de Campo, einen unbeschreiblichen Scharm. Von hier aus befinden sich ebenfalls in kurzer Distanz der Fluss Boca de Chavon, Picina Natural, sowie Punta Cana und La Romana. Für Taucher wie auch für Nichttaucher ist dieses Dorf ein unvergesslicher Ort.

  Ausflüge zum Nationalpark

  Ein Muss für alle Natur- und Geschichtsliebhaber, ist der Nationalpark des Ostens, denn er bietet ein unvergessliches Naturspektakel. Rund 112 verschiedene Vogelarten erwarten Dich auf dem Weg. Höhlen mit originaler Malereien der Tainos sind nach wie vor in bestem Zustand. Neben dem Nationalpark stehen direkt die Mangrovenwälder wo jegliche Art an Fisch und Vogelreichtum vorhanden sind. Ein unbeschreiblicher Ort mit karibischem Feeling pur.

  Strände von Bayahibe

   Die Strände von Bayahibe sind berühmt für weisse Sandflächen und ihre entspannende und romantische Stimmung. Jährlich geben sich viele Paare das Ja- Wort an diesem wunderschönen Fleck der Erde. Die langen Strandabschnitte sowie unvergessliche Sonnenuntergänge, laden auf einen Spaziergang ein wobei garantiert jeder in Ferienstimmung kommt. Für den Hunger gibt es eine Unmenge an kleinen familiären Restaurants direkt am Strand, wobei auch jeder ein Erinnerungsstück an den kleinen, typisch dominikanischen Souvenirshops kaufen kann.

  Die Insel Saona

  Wohl das bekannteste Ausflugsziel ist die Insel Saona. Berechtigterweise zieht es täglich mehrere Gruppen auf die ungefähr 120km grosse Insel. Auf der Fahrt werden mehrere Stopps eingelegt wie zum Beispiel Piscina Natural und die Mangrovenwälder.Die wunderschöne Natur zieht so einige in Ihren Bann. Mit Casa Daniel hast Du die Möglichkeit mit einem Motor-Katamaran wie auch Privat-Boot einer der selten besuchten Strände Canto de la Playa zu besuchen. Ein wunderschöner Ausflug der nicht verpasst werden darf.

  Für die Aktiv-Urlauber

   Wer nicht gerne auf der faulen Haut liegen mag, während seinem Urlaub kommt ebenfalls auf seine Kosten. Partys, Karneval, sowie Hochseefischern, Tennis und Jeep Safari stehen zur Auswahl. Ein 18 Loch Golf Platz steht in la Romana für Anfänger wie auch für Profis zur Verfügung. Wir empfehlen ebenfalls das Amphitheater in dem kleinen Dorf Altos de Chavon zu besuchen, welches auch das «Künstlerdorf» genannt wird. Die Architektur ist eine Kopie von einem Dorf aus dem 16. Jahrhundert.